Deutsche Gesellschaft für die Erforschung des 19. Jahrhunderts

 

Bibliotheken als Kunsttempel

Workshop zu Fragen der künstlerischen Ausstattung von Bibliotheken im 19. Jahrhundert
21. März 2022

in Kooperation mit der Universitätsbibliothek Leipzig

Veranstaltungsort

Bibliotheca Albertina
Vortragssaal
Beethovenstraße 6
04197 Leipzig

Programm

13.00 Uhr Begrüßung Michael Thimann (Göttingen) & Ulrich Johannes Schneider (Leipzig)

13.15 Uhr Bibliotheken als Kunsttempel: Umriss eines Forschungsprojekts Ulrich Johannes Schneider (Leipzig)

14.00 Uhr Steinerne Gäste in Museen und Bibliotheken des 19. Jahrhunderts Michael Thimann (Göttingen)

14.45 Uhr Pause

15.00 Uhr Bildnisbestände der Universitätsbibliothek Leipzig und Fragen ihrer historischen Präsentation Rudolf Hiller von Gaertringen (Leipzig)

15.45 Uhr Künstlerbibliotheken als Kunsttempel? Überlegungen zu der Ausstattung der deutschen Künstlerbibliotheken im Rom des 19. Jahrhunderts Ulf Dingerdissen (Göttingen)

16.30 Uhr Pause

16.45 Uhr Manifestationen des menschlichen Geistes: Die Boston Public Library Kerstin Thomas (Stuttgart) & Gregor Wedekind (Mainz)

17.30 Uhr In der Privatbibliothek der Impressionisten. Transmedialität – Milieu – Bibliophilie Martin Schieder (Leipzig)

18.15 Uhr Pause / geführter Rundgang (ca. 30 Minuten)

19.00 Uhr Bibliothek als WissensFORM… Oasen in der Datenwüste; gegen die Unübersichtlichkeit Abendvortrag von Werner Oechslin (Einsiedeln)

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Es gelten die aktuellen Corona-Hygienebestimmungen der Universitätsbibliothek Leipzig: Derzeit setzen sie 2G+ voraus.

Deutsche Gesellschaft für die Erforschung des 19. Jahrhunderts e. V.

Georg-August-Universität Göttingen · Kunstgeschichtliches Seminar und Kunstsammlung · Nikolausberger Weg 15 · 37073 Göttingen
Nord/LB Wolfenbüttel · IBAN: DE49 2505 0000 0009 2281 80 · BIC: NOLADE2HXXX

http://www.neunzehntesjahrhundert.de ·

Lesen Sie unsere Informationen zum Datenschutz.

Webseitengestaltung von hana+nils · Büro für Gestaltung